Vita - Dr. med. Manfred Angermaier

Geburtsdatum: 08.07.1963

Geburtsort: München

Familienstand: seit 1993 verheiratet

Studium der Humanmedizin: 1984 bis 1990

Promotion mit dem Thema Abstoßungsreaktionen in der Herztransplantationen unter dem Titel „Interleukin 2-Rezeptor und CD 8-Antigen als diagnostische Parameter der akuten Abstoßungsreaktion bei allogener Herztransplantation“: 1992

Assistenzarzt am Krankenhaus 3. Orden in München in der Allgemein- und Unfallchirurgie: 1991 bis 1997

Einsatz im Notarztdienst in München 1992 bis 1997

Niedergelassener Privatarzt für TCM seit 1997 im Landkreis Traunstein, seit 1998 in Bergen.

Dozent für chinesische Medizin seit 1997

Erhalt der Zusatzbezeichnung Akupunktur im April 2004

Volle Weiterbildungsberechtigung zur Zusatz-Weiterbildung Akupunktur seit September 2005

Mitglied des Prüfungsausschusses der Bayerischen Landesärztekammer zur Erlangung der Zusatzbezeichnung „ Akupunktur“ seit 2007

In Vorbereitung: Unter der Leitung von Prof. Dr. Carl-Hermann werde ich an dem neuen Studiengang „Traditionelle chinesische Medizin“ der Technischen Universität in München beteiligt sein

Als Spezialist für Ohrakupunktur habe ich ein Lehrbuch verfasst, das seit 1999 nun bereits in der 5. Auflage erschienen ist, da es sich zum Standardwerk in der Ausbildung entwickelt hat. Derzeit wird eine Ausgabe in englischer Sprache vorbereitet. Weitere Veröffentlichungen finden Sie im Abschnitt Publikationen.