Gesund werden - gesund bleiben

Die chinesische Medizin mit ihren diagnostischen Methoden

  • individueller Erfassung Ihrer Krankheitsentwicklung
  • Pulsdiagnostik
  • Zungendiagnostik

und ihren Therapieverfahren

  • Ohrakupunktur
  • Körperakupunktur
  • Lasertherapie
  • chinesischer Arzneimitteltherapie (Phytotherapie)

ist wie keine andere Behandlungsmethode in der Lage, Sie als einzigartige Persönlichkeit, die Sie sind, wahrzunehmen und Störungen in Ihrem Wohlbefinden zu verbessern oder zu beseitigen. Das betrifft sowohl leichte Befindlichkeitsstörungen, wie auch schwerere Erkrankungen. Leichte und akute Beschwerden können schneller beseitigt werden, chronische oder schwerere Erkrankungen benötigen eine längeren Zeitraum zur Ausheilung.

Bei chronischen und hartnäckigen Beschwerden der Wirbelsäule und des Bewegungsapparates hat sich zudem das einzigartige Zusammenspiel zwischen der Akupunktur und Osteopathie sehr bewährt. Der durch Körperfehlhaltungen blockierte Energiefluß wird durch die Osteopathie gelöst und durch die Akupunktur gelenkt und gestärkt.

Gleichzeitig wird die Eigenverantwortlichkeit für jede Erkrankung aufgezeigt und Möglichkeiten an die Hand gegeben, sich selbst gesund zu erhalten durch Selbstheilungsmethoden wie Qi Gong, Tai Qi und Feldenkrais.

Höchste Kompetenz bei fundierter Ausbildung und langjähriger Erfahrung

Als Spezialist für Ohrakupunktur habe ich ein Lehrbuch verfaßt, das seit 1999 nun bereits in der 5. Auflage erschienen ist, da es sich zum Standardwerk in der Ausbildung entwickelt hat. Ich bin Mitglied der Prüfungskommission der Bayerischen Ärztekammer für die Zusatzbezeichnung Akupunktur. Unter der Leitung von Prof. Dr. Carl-Hermann werde ich zudem an dem neuen Studiengang „Traditionelle chinesische Medizin“ der Technischen Universität in München beteiligt sein. Dies alles auf der Grundlage einer fundierten 7-jährigen chirurgischen Ausbildung in der Allgemein-und Unfallchirurgie, sowie Notfallmedizin.

Zur Seite steht mir eine erfahrene Osteopathin mit ihrer Praxis, die nach fünfjähriger Ausbildung mit großem Erfolg Ihre Prüfung absolviert  hat, nachdem sie zuvor die Ausbildung zur Heilpraktikerin abgelegt hatte.

Ebenso ist die Praxis meiner  Frau angeschlossen, die  als Heilpraktikerin mit ihren Schwerpunkten in der Selbsterfahrungsarbeit und Stresstherapie, sowie Bachblütenbehandlung und ebenfalls Akupunktur arbeitet.